Am 23. Juni heiß es in der Villa Reitzenstein Kabarett statt Kabinett. Im Rahmen der regelmäßigen Parköffnung dritte der schwäbische Kabarettist Christoph Sonntag im Park der Villa Reitzenstein auf und nahm in Sichtweite von Kretschmanns Büro die Landespolitik aufs Korn.

Am Samstag, den 23. Juni um 14 und um 16 Uhr präsentierte der Kabarettist Christoph Sonntag im Park der Villa Reitzenstein die besten Nummern aus seinem aktuellen Programm, angereichert durch politische und gesellschaftliche Themen, die gerade seinen Weg kreuzen. „Wir laden alle Besucherinnen und Besucher im Rahmen der Parköffnungen herzlich ein, das komödiantische Sprachrohr der Schwaben im malerischen Ambiente des Rosengartens live zu erleben“, so Ministerpräsident Winfried Kretschmann. „Sie können sich sicher sein: Als spitzfindiger Beobachter nimmt Christoph Sonntag auch die Landespolitik mächtig aufs Korn.“

Log in with your credentials

Forgot your details?